• 0
  • M-T-G Plus Shapely

    MTG-PDL
      Lieferzeit:2-3 Tage
    In den Korb
    • Beschreibung
    • Mehr
    Shapley's MTG Plus können wir nach unzähligen positiven Rückmeldungen und eigenen Erfahrungen ohne Vorbehalte empfehlen.
    Es hilft wirklich und sollte in keiner Stallapotheke fehlen.

    Anzuwenden bei fast allen Tieren bei Fellproblemen und kleineren Wunden, Abschürfungen oder scheuerstellen etc.

    - Hilft gegen Hautirritationen wie Juckreiz, Sommerekzem beschränkt doch viel besser, auch gegen Bakterien und Pilze.
    - Auch bewährt bei anderen Hautschädigungen, Schrammen, Gurtdruckstellen etc.
    - Fördert gesundes Haar und gesunde Haut des Pferdes
    - fördert ein schnelles Haarwachstum und das Nachwachsen von Fell auf kahlen Stellen
    - M-T-G kann bei jedem Wetter angewendet werden
    - M-T-G ist zur Anwendung fertig. Kein Verdünnen etc. notwendig


    Bitte testen Sie grundsätzlich vor einer Erstanwendung, ob ihr Pferd das Produkt verträgt.
    Flasche 946 ml.
    Bitte sparsam anwenden  und vor Gebrauch richtig gut schütteln

    MTG-PLUS

     

      

           Nützliche Hinweise

     

    • Schütteln Sie die Flasche gründlich, um die Sedimentschicht auf dem Boden der Flasche mit der restlichen Flüssigkeit in der Flasche zu mischen. Während der Anwendung regelmässig weiter schütteln.
    • Direkt auf die Problemstelle auftragen, gerade genug, um zu die Stelle zu bedecken, ohne zu viel aufzutragen und den Überschuss über das Pferd laufen zu lassen.
    • Nehmen Sie keine Krusten ab, da dies für das Pferd schmerzhaft sein und eine leichte Schwellung verursachen kann. Die Krusten fallen von selbst ab, nachdem die gesunde Haut unter der Kruste nachgewachsen ist.
    • Nachdem die Kratzer an den Beinen des Pferdes verheilt sind, tragen Sie vor dem Reiten bei Nässe eine dünne Schicht Original MTG plus auf die betroffene Stelle auf, um eine Barriere gegen eine erneute Infektion des Pferdes zu bilden.
    • Nehmen Sie keine Bürste, oder Weichen Lappen um es Aufzutragen, da Pilz- und Bakterienprobleme hoch ansteckend sind. Waschen Sie alles, was mit infiziertem Pferd in Kontakt kommt, damit Sie es nach der Heilung nicht erneut infizieren.
    • Das Öl in Original MTG plus kann Ihr Pferd sonnen empfindlich und anfällig für Sonnenbrand hervorrufen. Wenn das Pferd viel Zeit in der direkten Sonne verbringt, können Sie Original MTG plus am frühen Abend anwenden.
    • Original MTG plus kann beim Auftragen Wärme erzeugen. Daher sollten Sie vorsichtig sein, wenn Sie eine Beinbandage anbringen, da diese als Schweissbildung wirkt.
    • Original MTG plus muss zwischen den Anwendungen nicht ausgewaschen oder gespült werden.
    • Viele Menschen sehen, dass das Hautproblem bereits nach der ersten Anwendung verschwindet.
    • Um Mähne oder Schweifhaar wachsen zu lassen, massieren Sie MTG plus einmal pro Woche in die Basis der Mähne entlang des Halses und auf das Steissbein des Pferdes ein.
    • Bei der Anwendung von NEW Original MTG plus ist mehr nicht immer besser. Sparsam auftragen.
    • Eine schnelle und einfache Möglichkeit, den Original MTG plus „Geruch“ von Ihren Händen zu entfernen, besteht darin, Easy-Out auf Ihre Hände zu sprühen, gut einzureiben und den Geruch auszuwaschen.

     

     

    Du hast gefragt ... und wir haben zugehört. Original MTG plus ist dieselbe grossartige Formel, die dieselben grossartigen Ergebnisse erzielt, jedoch mit einem neuen, leichten Kräuterduft. Menschen, die den Geruch unseres Original MTG nicht gemocht haben, können jetzt diese neue Variante des Originals verwenden und einen frischen Kräuterduft geniessen!

     

     

     

     


     

    1_2.jpg


    Original MTG wurde 1938 von einem Friseur zur Behandlung menschlicher Hauterkrankungen entwickelt und hat sich bei Pferdehautproblemen als wunderbar erwiesen. Original MTG ist zeitgeprüft und bewährt. Es wird vom Tierarzt als einzige Lösung für eine Vielzahl von bakteriellen und pilzlichen Hautproblemen empfohlen.

          


     

    !

    Copyright © 1996 Old West Shop  / Switzerland 

                 Powered by René Beyeler

    Handy-Modus